Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Russland-Ukraine: Scholz nähert sich an Putin an - Euronews am Abend am 15.02.22

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Olaf Scholz und Wladimir ¨Putin bei der Pressekonferenz in Moskau
Olaf Scholz und Wladimir ¨Putin bei der Pressekonferenz in Moskau   -   Copyright  Sergey Guneev/Sputnik

? Guten Abend!

? Nach den mehr als vier Stunden Verhandlungen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin sprach der deutsche Kanzler Olaf Scholz von der "verdammten Pflicht", eine kriegerische Eskalation in Europa zu verhindern.

?? Russland zieht erste Truppen von der Grenze zur Ukraine ab - nach den Manövern mit Belarus. Hat sich der Westen blamiert?

? Warum müssen eigentlich der Kanzler und andere, die den russischen Präsidenten treffen, an einem so langen Tisch sitzen? Die Geschichte mit dem Tisch sorgt auch im Internet für Schmunzeln.

? Sind 2G- und 3G-Regeln jetzt gar nicht mehr sinnvoll? Es tobt die Debatte über Lockerungen in den kommenden Wochen in Deutschland. Die Infektionszahlen sind weiter gesunken.

? Dänemark steht unter Schock - nach dem Mord an der 22-jährigen Mia in Aalborg im Norden des Landes gab es in vielen Städten Gedenkminuten.

⚖️ Prinz Andrew wird wohl nicht vor Gericht gestellt - vor dem Missbrauchsprozess gibt es einen Deal mit der Klägerin.

? Passen Sie auf sich auf! Jeden Abend verschicken wir einen Newsletter auf Telegram - unter @euronewsde

Euronews auf Deutsch gibt es auch auf Facebook, Twitter, Instagram und Youtube.