EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

"Virus, das gestoppt werden muss" - Antirassismus-Demos in Frankreich

Die größte Antirassismus-Demonstration fand in Paris statt
Die größte Antirassismus-Demonstration fand in Paris statt Copyright AFP
Copyright AFP
Von Euronews mit AFP
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In mehreren französischen Städten haben Tausende gegen Rassismus und Polizeigewalt demonstriert.

WERBUNG

In Paris haben rund tausend Menschen gegen Rassismus und Polizeigewalt demonstriert. Rassismus sei ein Virus, das gestoppt werden müsse, lautete eine der Parolen. 

Aufgerufen zu dem Protest hatten mehrere Gruppierungen und Bündnisse, darunter die Gewerkschaften FSU und Solidaires sowie Hilfsorganisationen. Solidaires sprach von einer "sehr schönen antirassistischen und solidarischen Mobilisierung".

Einige Demonstrierende trugen T-Shirts mit Vornamen von Opfern von Polizeigewalt. Ähnliche Demonstrationen gab es auch in Toulouse, Bordeaux und Lyon.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Warmer Empfang: Joe Biden herzt Richterin Ketanji Brown Jackson

Kletterer bringen ukrainische Flagge auf Pariser Wolkenkratzer

Feminist:innen gegen rechts: Proteste gegen den Rassemblement National in Frankreich