Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

4 Astronauten nach Rückkehr von ISS wieder sicher auf der Erde gelandet

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit dpa, AP
euronews_icons_loading
Astronaut Mattias Maurer nach seiner Landung in Florida, 06.05.2022
Astronaut Mattias Maurer nach seiner Landung in Florida, 06.05.2022   -   Copyright  Aubrey Gemignani/NASA

Vier Astronauten, darunter ein Deutscher, sind wieder sicher auf der Erde gelandet. Die Raumkapsel des privaten US-Unternehmens SpaceX, die von vier Fallschirmen gebremst wurde, landete um Mitternacht in der Nähe von Tampa vor der Küste Floridas.

Der Saarländer Matthias Maurer (52) war seit November 2021 auf der Internationalen Raumstation und hatte im Rahmen der Mission "Cosmic Kiss" an mehr als 100 Experimenten mitgearbeitet. Der Astronaut der europäischen Raumfahrtagentur ESA war der zwölfte Deutsche im Kosmos.

Die Raumfähre "Endurance" mit Maurer und den US-Astronauten Kayla Barron, Raja Chari und Thomas Marshburn hatte am Donnerstag von der ISS abgedockt. Auf dem Außenposten der Menschheit rund 400 Kilometer über der Erde arbeiten jetzt noch drei Russen, drei US-Amerikaner und eine Italienerin.

Maurer und die drei US-Astronauten werden nach ihrer erfolgreichen Landung mit Schiffen an Land gebracht - es wird erwartet, dass sie im Laufe des Vormittags in Houston eintreffen werden.