EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Anstieg von Covid-19-Fällen in Shanghai

Covid-19 in Shanghai auf dem Vormarsch
Covid-19 in Shanghai auf dem Vormarsch Copyright Shonal Ganguly/AP
Copyright Shonal Ganguly/AP
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Neben Shanghai wurden in 12 weiteren Regionen auf Provinzebene auf dem Festland neue lokale COVID-19-Fälle gemeldet.

WERBUNG

In Shanghai steigen die Covid-19 Zahlen. Am Freitag meldete China 253 neue Fälle, von denen allein 194 in Shanghai identifiziert wurden. Dort starb auch ein weiterer Mensch an Covid.

Neben Shanghai wurden in 12 weiteren Regionen auf Provinzebene auf dem Festland neue lokale COVID-19-Fälle gemeldet, darunter 32 in Peking. Dort meldete am Freitag außerdem 1.487 lokal übertragene asymptomatische Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus, von insgesamt 1.726 neu auf dem Festland identifizierten lokalen asymptomatischen Trägern.

Insgesamt 866 COVID-19-Patienten wurden nach ihrer Genesung am Freitag auf dem chinesischen Festland aus den Krankenhäusern entlassen, teilte das NHC mit.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Ramaphosa fordert internationale Organisationen dazu auf Afrikas Covid-Impfstoffe zu kaufen

Tote durch Covid-19 in Nordkorea

Zukunft der Luftfahrt Post-Covid: Saudi-Arabien will durchstarten