EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Premiere in Portugal: Kronjuwelen werden erstmals ausgestellt

Ein Teil der portugiesischen Kronjuwelen
Ein Teil der portugiesischen Kronjuwelen Copyright AFP
Copyright AFP
Von Euronews mit AFP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die kostbaren Stücke entstanden zwischen dem 17. und dem 20. Jahrhundert. Bislang waren sie über ganz Portugal verstreut. Jetzt sind sie unter strengen Sicherheitsvorkehrungen erstmals in Lissabon zu bestaunen.

WERBUNG

Nach 277 Jahren werden die portugiesischen Kronjuwelen unter strengen Sicherheitsvorkehrungen erstmals öffentlich ausgestellt. Die rund tausend Exponate sind in einem extra dafür eigerichteten Raum des Nationalpalastes Ajuda zu bewundern. 

Dort endete die Braganza-Dynastie mit der Einführung der Republik im Jahr 1910. Die Renovierung der Räumlichkeiten galt lange Zeit als überfällig. Sie wurde 2021 nach Investitionen in Höhe von 31 Millionen Euro abgeschlossen. Die Kronjuwelen wurden zwischen dem 17. und dem 20. Jahrhundert gefertigt. Sie waren lange über das ganze Land verstreut. Jetzt werden sie hinter schusssicherem Glas ausgestellt. Der Raum ist durch tonnenschwere Türen gesichert.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Affenpocken breiten sich aus: Vor allem Großbritannien, Spanien und Portugal betroffen

Portugals Ministerpräsident Costa verspricht der Ukraine Finanzhilfe von 250 Millionen Euro

Flüchtlinge aus der Ukraine in Portugal von Pro-Putin-Russen befragt