EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Sea-Watch 3 rettet 222 Menschen im Mittelmeer

euronews
euronews Copyright Euronews
Copyright Euronews
Von Oscar Valero
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Das Rettungsschiff Sea-Watch 3 hat im zentralen Mittelmeer bis zum 3. Juni in den Tagen zuvor bei vier Rettungsaktionen insgesamt 222 Menschen aus Seenot gerettet.

WERBUNG

Das Rettungsschiff Sea-Watch 3 hat im zentralen Mittelmeer bis zum 3. Juni in den Tagen zuvor bei vier Rettungsaktionen insgesamt 222 Menschen aus Seenot gerettet.

Das Mittelmeer zählt zu den gefährlichsten Fluchtrouten der Welt. Laut der Internationalen Organisation für Migration sind seit Beginn dieses Jahres bereits rund 720 Menschen bei der Überfahrt ums Leben gekommen oder werden vermisst.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Hungersnöte, Destabilisierung und Massenmigration: "Russland setzt Hunger als Waffe ein"

Wie die Bürger sich das Europa der Zukunft wünschen

Massiver Zustrom von Asylsuchenden: Zypern am Scheideweg