EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

New York: Frau ertrinkt beim Versuch, Hund zu retten

Im US-Bundesstaat New York hat es sintflutartige Regenfälle gegeben
Im US-Bundesstaat New York hat es sintflutartige Regenfälle gegeben Copyright -/AFP or licensors
Copyright -/AFP or licensors
Von Euronews mit dpa, AP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Regenmassen sorgten in Orange County für Chaos.

WERBUNG

Heftige Regenfälle haben im US-Bundesstaat New York für Chaos gesorgt. In Orange County ertrank eine etwa 30 Jahre alte Frau beim Versuch, mit ihrem Hund aus einem von Wassermassen eingeschlossenen Haus zu entkommen. Mehrere Menschen wurden noch vermisst. 

Am heftigsten waren die Niederschläge im Hudson-Tal, rund 90 Kilometer nördlich von New York City entfernt. Die zuständige Gouverneurin Kathy Hochul rief für Orange County und Ontario den Notstand aus. 

Die Behörden warnten zudem vor lebensgefährlichen Überschwemmungen und forderten die Menschen auf, überflutete Straßen zu vermeiden. 

In einer ersten Schätzung des Schadens sprechen die Behörden von zweistelligen Millionenbeträgen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wie Technik die Kluft zwischen Innovation und Nachhaltigkeit überbrückt

US-Präsidentensohn Hunter Biden des illegalen Waffenbesitzes schuldig gesprochen

Urteil gegen Ex-US-Präsident: In allen Punkten schuldig gesprochen