EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Geolokalisierte Aufnahmen zeigen Erfolge der ukrainischen Streitkräfte in Saporischschja

Geolokalisierte Aufnahmen zeigen die Erfolge der ukrainischen Gegenoffensive.
Geolokalisierte Aufnahmen zeigen die Erfolge der ukrainischen Gegenoffensive. Copyright Ολεκσάντρα Βακούλινα
Copyright Ολεκσάντρα Βακούλινα
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Gegenoffensive im Süden der Ukraine nimmt offenbar an Fahrt auf: Ukrainische Streitkräfte befinden sich nach eigenen Angaben zwischen der ersten und zweiten Verteidigungslinie der russischen Truppen.

WERBUNG

Die ukrainische leichte Infanterie ist auf Stellungen jenseits der Panzerabwehrgräben und Drachenzahn-Sperren vorgedrungen, die die derzeitige russische Verteidigungslinie vor dem ukrainischen Vorstoß in der westlichen Region Saporischschja bilden, und die ukrainischen Streitkräfte beabsichtigen wahrscheinlich, diese Stellungen zu halten, so das Institute for the Study of War.

Das ISW warnt jedoch vor zu schnellen Schlüssen: Es könne derzeit nicht beurteilen, ob die ukrainischen Streitkräfte diese russische Verteidigungslinie durchbrochen haben, da in diesen Gebieten kein schweres ukrainisches Gerät beobachtet wurde.

Das ISW fügt hinzu: Die ukrainischen Streitkräfte sind auf Stellungen an der Baumgrenze östlich der russischen Panzerabwehrgräben und Drachenzahn-Sperren vorgerückt, die Teil einer dreischichtigen Verteidigung unmittelbar westlich von Werbowe - 18 km südöstlich von Orichiw - sind.

Es gibt auch Hinweise darauf, dass ukrainische Kräfte bis zu den russischen Verteidigungsstellungen zwischen Robotyne und Nowoprokopiwka vorgedrungen sind.

Der ISW berichtet: Die ukrainischen Streitkräfte weiten die Bresche aus, die sie bereits in eine russische Verteidigungslinie geschlagen haben, und verlegen Berichten zufolge mehr Ausrüstung und Personal in taktische Bereiche hinter dieser Linie.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

WMO-Bericht: Immer heißer werdender Planet schadet Umwelt und Gesundheit

NATO-Generalsekretär Stoltenberg für den Einsatz westlicher Waffen in Russland

Zehnjähriger Junge aus Trümmern befreit - Russland beschießt Donezk