EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Dramatische Bilder vom Extremwetter: Sintflutartiger Regen in New York

Wassermassen in New York
Wassermassen in New York Copyright AP Photo
Copyright AP Photo
Von Kirsten Ripper mit dpa, AP
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

đŸŒ§ïž Die Gouverneurin von #NewYork sprach von "lebensgefĂ€hrlichem" Extremwetter und forderte die Menschen dazu auf, wegen des Hochwassers zu Hause zu bleiben.

WERBUNG

Sintflutartige RegenfĂ€lle nach Tropensturm Ophelia haben in New York fĂŒr Chaos gesorgt.

Straßen und Parks verwandelten sich in FlĂŒsse und Seen - viele öffentliche Verkehrsmittel funktionierten nicht mehr. 

Robert Bumsted/Copyright 2023 The AP. All rights reserved.
Überflutete Straßen in Brooklyn in New YorkRobert Bumsted/Copyright 2023 The AP. All rights reserved.

Auch FlughÀfen vom Hochwasser betroffen

Auch der Flugverkehr war wegen der Überschwemmungen beeintrĂ€chtigt, der La Guardia Airport war sogar stundenlang komplett gesperrt.

Gouverneurin ruft Notstand aus

Die Gouverneurin des Bundesstaates New York Kathy sprach von "lebensgefÀhrlichem Extremwetter". Kathy Hochul  rief in der Metropole den Notstand aus und foderte die etwa acht Millionen Bewohnerinnen und Bewohner dazu auf, möglichst zu Hause zu bleiben.

Viele Menschen kĂ€mpften sich dennoch mit Autos und zu Fuß durch die Wassermassen - und teilten Bilder ihrer Abenteuer im Internet.

In den sozialen Medien beklagten einige - wie der Virologe Eric Feigl-Ding - die Abwesenheit des New Yorker BĂŒrgermeisters.

In wenigen Stunden fielen Regenmengen wie sonst in mehreren Wochen.

Laut New York Times ist 2023 der nasseste Monat September seit mehr als 140 Jahren.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Hochwasseralarm in Teilen Europas: Kritische Lage in Nordfrankreich

Kultur Review: Wie HBO das Fernsehen verÀnderte

Sintflutartige RegenfÀlle in Palm Springs: "Fahren Sie nicht Auto"