EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Bauernproteste in Frankreich: 15.000 Polizisten gehen in Paris gegen die Bauern vor

In Paris versperrt die Polizei wichtige Zufahrtstraßen zu Versorgungs- und Infrastrukturzentren. 
In Paris versperrt die Polizei wichtige Zufahrtstraßen zu Versorgungs- und Infrastrukturzentren.  Copyright Matthieu Mirville/Copyright 2024 The AP. All rights reserved.
Copyright Matthieu Mirville/Copyright 2024 The AP. All rights reserved.
Von Diana Resnik mit AP
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Frankreich laufen noch immer die Bauernproteste. In Paris wurden 15.000 Polizisten an Einfahrtstellen aufgestellt, um zu verhindern, dass die Traktoren wichtige Versorgungs- und Infrastruktureinrichtungen blockieren.

WERBUNG

Die französischen Bauern blockieren noch immer wichtige Zufahrtsstraßen nach Paris. Um zu verhindern, dass die Traktoren in die französische Hauptstadt gelangen, sind rund 15.000 Polizisten an Einfahrtstellen zu wichtigen Infrastruktur- und Versorgungszentren der Stadt aufgestellt worden. Überwacht werden zum Beispiel Zufahrten zu Flughäfen sowie zum Großmarkt Rungis, das rund 60 % der frischen Lebensmittel für etwa 12 Millionen Menschen in der französischen Hauptstadt liefert.

Französische Landwirte protestieren gegen billige Importe, Bürokratie und europäische Umweltauflagen.
Französische Landwirte protestieren gegen billige Importe, Bürokratie und europäische Umweltauflagen.Matthieu Mirville/Copyright 2024 The AP. All rights reserved.

Die französischen Landwirte protestieren gegen billige Importe, die Bürokratie und europäische Umweltauflagen.

Wir müssen Brachland bearbeiten, sollen aber mehr produzieren. Wie sollen wir mehr produzieren, wenn wir weniger Platz zum Anbauen haben?
Stéphanie Flament
Französische Landwirtin
Uns wird verboten, bestimmte Mittel zu verwenden, die in Spanien oder Italien noch zugelassen sind. Und ihre Früchte landen in Frankreich! Wie sollen wir da mithalten?
Ein französischer Landwirt

Auch in anderen europäischen Ländern finden Bauernproteste statt. In Rumänien veranstalten Landwirte und Spediteure eine dreitägige Verkehrsblockade. In Belgien blockieren Traktoren die Autobahn in Namur und eine stark befahrene Umgehungsstraße in Brüssel und verursachten so stundenlange Staus im Berufsverkehr.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Parken für SUV wird in Paris richtig teuer: 54,5 % stimmen dafür

Europaweite Bauernproteste – Erste Festnahmen in Frankreich

Frankreichs Landwirte setzen Blockaden fort – Premierminister gibt sich gesprächsbereit