EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

OPEC drosselt die Pumpen

OPEC drosselt die Pumpen
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) hat nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur (IEA) die vereinbarte Kürzung der Fördermenge bereits im Januar nahezu komplett…

WERBUNG

Die Organisation erdölexportierender Länder
(OPEC) hat nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur (IEA) die vereinbarte Kürzung der Fördermenge bereits im Januar nahezu
komplett umgesetzt. Im ersten Monat der für ein halbes Jahr abgesprochenen Reduzierung der täglichen Fördermenge habe das Kartell
90 Prozent tatsächlich realisiert, so die IEA.

LATEST: OPEC achieves record 90% of output cuts as demand grows, IEA says https://t.co/D2PD0V4FE2pic.twitter.com/4EK8iumq8m

— Bloomberg (@business) 10. Februar 2017

Überproportional mit dabei: Das mit Abstand wichtigste Förderland Saudi-Arabien. Auch eine stabile Nachfrage helfe, das Überangebot auf dem Weltmarkt abzubauen.

OECD total #oil stocks fell nearly 800 kb/d in 4Q16, the largest fall in three years https://t.co/SpLutTiDpq#OOTTpic.twitter.com/m6WEHqPQEm

— IEA (@IEA) 10. Februar 2017

Der Ölmarktbericht der IEA – sie vertritt die Interessen führender Industriestaaten – ließ die Ölpreise um rund zwei Prozent steigen.

su mit Reuters

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Euro steigt: Wetten, dass Le Pen in der zweiten Runde in Frankreich scheitern wird

So hat die Börse auf die Europawahl und Macrons überraschende Entscheidung reagiert

Das letzte private Grundstück am "Tor zur Arktis" wird zum Verkauf angeboten