EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Spaniens Wirtschaft auf dem Vormarsch

Spaniens Wirtschaft auf dem Vormarsch
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Allerdings ist die hohe Arbeitslosigkeit immer noch ein Problem.

WERBUNG

Spaniens Wirtschaft lässt wieder durch starke Zahlen aufhorchen: Wie das Statistikamt des Landes INE bekannt gab, wuchs das Bruttoinlandsprodukt im letzten Quartal 2016 um 0,7 Prozent. Zurückzuführen ist diese Entwicklung zwischen Oktober und Dezember unter anderem auf einen gestiegenen Konsum, eine sich positiv entwickelnde Baubranche und die Exporte.

Por agregación temporal de los cuatro trimestres, el crecimiento en volumen del #PIB en 2016 se estima en 3,2% #INEpic.twitter.com/e9pWQocSp8

— INE España (@es_INE) 2 de març de 2017

Insgesamt wurde damit im vergangenen Jahr ein Wirtschaftswachstum von 3,2 Prozent verbucht.

Im Februar gab es in Spanien zudem 9400 weniger Erwerbslose. Im vierten Quartal lag die Arbeitslosenquote bei 18,6 Prozent. Das ist immer noch der zweithöchste Wert unter den Ländern des Euroraumes.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Preise hoch: Spanien hat den Teuro

Könnten Mangan-Batterien die Hauptantriebskraft auf dem Markt für Elektrofahrzeuge werden?

Europawahlen 2024: Herausforderungen für Europas Banken