EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Italiens Wirtschaft profitiert vom Produktionssektor

Italiens Wirtschaft profitiert vom Produktionssektor
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Italien ist das Bruttoinlandsprodukt im letzten Quartal 2016 um 0,2 Prozent gewachsen.

WERBUNG

In Italien ist das Bruttoinlandsprodukt im letzten Quartal 2016 um 0,2 Prozent gewachsen. Das teilte die nationale Statistikbehörde des Landes in Rom mit. Als Motor dieser Entwicklung gilt unter anderem der Produktionssektor.

Bezogen auf das gesamte Jahr 2016 wurde ein Anstieg des Bruttoinlandsproduktes von 0,9 Prozent verbucht. Genau diesen Wert könnte die italienische Wirtschaft einer Vorhersage der Europäischen Kommission zufolge auch in diesem Jahr einfahren.

Presentazione del Rapporto #istat#competitività disponibile su https://t.co/eeeanZ7VZd. Ha introdotto i lavori giorgio_alleva</a> <a href="https://t.co/zgNcvPjpuJ">pic.twitter.com/zgNcvPjpuJ</a></p>&mdash; Istat (istat_it) 3 de març de 2017

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Italienischer Ministerpräsident nach Notoperation wohlauf

IWF an Italien - marode Banken sanieren, aber bitte presto!

Vor dem Wahlfinale: Macrons Partei verwirft Reform der Arbeitslosenunterstützung