EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Agritech, Foodtech und Healthtech: Wie Podlachien Innovation vorantreibt

Agritech, Foodtech und Healthtech: Wie Podlachien Innovation vorantreibt
Copyright euronews
Copyright euronews
Von Naomi Lloyd
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilen
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In der polnischen Region Podlachien treiben innovative Start-ups, neue Technologien und Spitzenforschung den Wandel in der lokalen Lebensmittelindustrie voran.

WERBUNG

In der polnischen Region Podlachien wird die meiste Milch des Landes produziert. Außerdem ist sie führend beim Bau von Landmaschinen. Die Region hat das Projekt "Agricultural Valley 4.0" ins Leben gerufen, um ein innovatives Umfeld für diese Branche mit einem Netzwerk aus Start-ups, Universitäten, Forschungseinrichtungen, Investoren und Behördenvertretern zu schaffen.

In dieser Focus-Folge sprechen wir mit Tomasz Kurzynka, Mitbegründer des Start-ups "Ideal Bistro". Das Unternehmen hat einen genialen Weg gefunden, um frisch gekochte gesunde Mahlzeiten von lokalen Landwirten an den Arbeitsplatz zu bringen. Die Beschäftigten wählen ihr Essen über eine App aus und holen es dann an Automaten ab, den sogenannten "Foodomaten".

Diese Technologie reduziert die Lebensmittelverschwendung, da die Landwirte vorab wissen, wie viele Produkte benötigt werden. Auf diese Weise sichern sie sich ihr Einkommen. Das Unternehmen arbeitet jetzt mit Ernährungswissenschaftlern zusammen und nutzt auch KI, um individuelle Mahlzeiten zu kreieren, die auf die Gesundheits- und Ernährungsbedürfnisse des Einzelnen abgestimmt sind.

Förderung von Start-ups

Wir sprechen mit Sylwia Naliwajko, einer Ernährungsberaterin an der Medizinischen Universität Białystok und Mitbegründerin des Start-ups "NutriDesign Lab". Sie erzählt uns, wie das von ihnen entwickelte Produkt mit funktionellen Lebensmitteln älteren Menschen hilft, neurodegenerativen Erkrankungen vorzubeugen.

Das Hauptaugenmerk der Region liegt in den nächsten fünf Jahren darauf, mehr Start-ups aus Podlachien in den Bereichen Agritech, Foodtech und Healthtech zu fördern, indem Programme für Gründerzentren und Produktivitätssteigerungen geschaffen sowie Kontakte zu externen Investoren geknüpft werden.

Diesen Artikel teilen

Zum selben Thema

Podlachien: Der "Silicon Forest" Polens

Wie sich Podlachien in Polen bei Investoren profiliert