EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Breton will sich von Aktienbesitz trennen

Breton will sich von Aktienbesitz trennen
Copyright 
Von Stefan Grobe
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Breton will sich von Aktienbesitz trennen. Frankreichs Kommissionskandidat will Interessenkonflikt vermeiden

WERBUNG

Der französische EU-Kommissionskandidat Thierry Breton will sich im Falle seiner Berufung von seinem Aktienbesitz trennen.

Dadurch solle jedem Verdacht eines Interessenkonflikts entgegen getreten werden.

Breton ist derzeit Vorstandschef der Technologiefirma Atos.

Der Wert seines Aktienpakets wird auf 34 Millionen Euro geschätzt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Nach Klatsche: Wird Thierry Breton (64) Frankreichs EU-Kommissar?

Klimakleber legen Flughafen München stundenlang lahm

Migrationskrise: Acht EU-Staaten für Rückführungen nach Syrien