Zukunftstrends der Raumfahrt auf der ILA in Berlin

Zukunftstrends der Raumfahrt auf der ILA in Berlin
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) in Berlin ist der Treffpunkt für Flugzeugnarren- und Raumfahrtfans. Die Luftfahrtmesse gilt als die älteste ihrer Art. Sie findet alle zwei Jahre auf dem Südgelände des Flughafens Berlin-Schönefeld statt und feierte in diesem Jahr ihren 100.

Geburtstag. Für Begeisterung auf dem Rollfeld und in der Luft sorgten Fluggeräte aller Art. Ganz dem Weltraum gewidmet war der Space Pavillon in Halle 9. Ein ganz besonderer Experte erwartete uns zum Besuch der Erlebniswelt Raumfahrt: der belgische ESA-Astronaut Frank de Winne.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

NASA-Mondmission-Artemis-III: Wer darf zum Mond fliegen?

Vom Satelliten aus: Kein Zweifel an der Erderwärmung

#AskSpace: "Was ist die Ursache des Klimawandels?"