EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Neue Mission für "Captain Kirk" - William Shatner fliegt mit 90 ins All

Neue Mission für "Captain Kirk" - William Shatner fliegt mit 90 ins All
Copyright AP/Blue Origin
Copyright AP/Blue Origin
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Das Raumschiff stellt diesmal nicht die "Sternenflotte", sondern Amazon-Gründer Jeff Bezos und feiert damit einen PR-Coup

WERBUNG

William Shatner, weltweit bekannt als "Captain Kirk vom Raumschiff Enterprise", soll erstmals wirklich ins All fliegen. Der 90 Jahre alte kanadische Schauspieler wird mit einer Raumkapsel der Firma "Blue Origin" von Amazon-Gründer Jeff Bezos einen rund zehnminütigen All-Ausflug unternehmen.

Shatner wird mit dem Flug der älteste Mensch, der jemals im All war. Es ist der zweite bemannte Flug der Kapsel "New Shepard". Joseph Barra, Einwohner von Burbank in Kalifornien, erklärt:

"William Shatner sprach mit einem Astrophysiker und der stellte ihm eine sehr wichtige Frage. Sie lautet: Was werden Sie tun, wenn Sie dort oben sind? Werden sie mit der Technik spielen? Was werden sie tun? William Shatner sagte: Ich freue mich nur darauf, aus dem Fenster zu schauen."

Für "Captain Kirk" geht es diesmal nicht in die "unendlichen Weiten des Weltraums". Die Raumkapsel wird eine Höhe von 100 Kilometer über der Erde erreichen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Erste Dreharbeiten im All: Filmteam zwölf Tage auf Raumstation ISS

"Beam me up, Bezos!" Captain Kirk (90) fliegt mit Blue Origin ins All

Nordkorea zeigt Foto der neuen "Hyperschallrakete"