Zug oder Flug? Was ist schneller, was ist besser für Reisen in Europa

Flug oder Zug? Von London nach Lyon
Flug oder Zug? Von London nach Lyon   -   Copyright  Euronews - Hannah Brown
Von Hannah Brown  & Euronews

Obwohl viele von uns im eigenen Land regelmäßig mit dem Zug fahren, denken wir oft nicht daran, dies auch bei Reisen ins Ausland zu tun.

Uns fallen Ausreden ein, warum wir lieber mit dem Flugzeug als mit dem Zug reisen: nicht genug Urlaub von der Arbeit, das Flugzeug ist billiger oder wir wüssten gar nicht, wie man eine Fernreise mit dem Zug bucht. Aber wir wollten eine Ausrede auf die Probe stellen: Wir hatten es eilig, an unser Ziel zu kommen.

Wir haben in ganz Europa ein so gut ausgebautes Zugnetz, bei dem man direkt vom Stadtzentrum aus losfahren kann, also ist Fliegen vielleicht nicht immer die schnellste Option?

Ich beschloss, es selbst herauszufinden, als ich von London zum Hauptsitz von Euronews in Lyon fahren musste. In die eine Richtung bin ich geflogen, in die andere habe ich den Zug genommen. Das habe ich herausgefunden.

Wie lange dauert es wirklich, von London nach Lyon zu fliegen?

Ich begann meine Reise an einem frühen Sonntagmorgen im Osten Londons. Die erste Etappe war ein Taxi zum Bahnhof London St. Pancras, wo ich den Zug zum Flughafen London Luton bestieg.

Ich muss sagen, dass dies der Londoner Flughafen ist, den ich am wenigsten mag, einfach weil der Bahnhof nicht am Flughafen liegt - man muss einen Shuttlebus nehmen. Wenn die Ankunft des Zuges mit der Ankunft des Busses zusammenfällt, ist alles in Ordnung. Wenn nicht, muss man eine ganze Weile warten.

Im Flughafen war es ein schneller Prozess, mein Gepäck abzugeben und durch die Sicherheitskontrolle zu kommen. Vom Verlassen der Haustür bis zum Betreten der Abflughalle dauerte es insgesamt zwei Stunden.

Leider hatte mein Flug, wie das bei Flügen und insbesondere bei Billigfluglinien üblich ist, eine Stunde Verspätung. Das war besonders ärgerlich, da ich gerade ein schnelles Frühstück zum Mitnehmen gekauft hatte, da ich nicht dachte, dass ich Zeit für eine Mahlzeit im Sitzen hätte.

Eine Stunde später und über vier Stunden, nachdem ich das Haus verlassen hatte, war ich endlich an meinem Flugsteig. Es war ein ziemlich voller Flug, so dass das Einsteigen noch länger dauerte.

Schließlich, fünf Stunden nachdem ich das Haus verlassen hatte, hoben wir ab. Ab diesem Zeitpunkt ging die Reise natürlich schneller. Die Flugzeit von London nach Lyon beträgt zwar nur eine Stunde und 45 Minuten, aber die Tatsache, dass ich fünf Stunden brauchte, um an diesen Punkt zu gelangen, hat mich wirklich zum Nachdenken über all die zusätzliche Zeit gebracht, die mit dem Fliegen verbunden ist.

Hannah Brown / Euronews
Lange Schlangen an der Passkontrolle in LyonHannah Brown / Euronews

Als wir in Lyon ankamen, waren die Warteschlangen bei der Passkontrolle enorm. Ich brauchte etwa 40 Minuten, um aus dem Flugzeug zu steigen, durch die Passkontrolle zu kommen und schließlich mein Gepäck abzuholen. Das sind natürlich alles normale Bestandteile des Fliegens - ich wurde mir dessen nur übermäßig bewusst, da ich während meiner Reise eine Stoppuhr laufen hatte.

Vom Flughafen aus bin ich mit der Straßenbahn Rhonexpress nach Lyon Part-Dieu, dem Hauptbahnhof im Stadtzentrum, gefahren. Die Bahn fährt viermal pro Stunde und braucht etwa 30 Minuten, so dass man nie lange warten muss.

Ich kam am Bahnhof Lyon Part-Dieu an, acht Stunden nachdem ich das Haus in London verlassen hatte. Von dort aus stieg ich in ein Taxi, um quer durch die Stadt zu meiner Unterkunft zu fahren.

Insgesamt habe ich für die Fahrt von Tür zu Tür acht Stunden und 25 Minuten gebraucht. Das ist zwar nicht das Schlimmste, was es hätte sein können, aber sechs Stunden und 40 Minuten zusätzliche Zeit außerhalb des Fluges fühlen sich doch ziemlich viel an.

Wie lange braucht der Zug von Lyon nach London?

Für meine Rückreise ins Vereinigte Königreich nahm ich einen Bus von meiner Unterkunft in Lyon zum Bahnhof, einen Zug nach Paris, eine Metro zum Umsteigen in Paris, den Eurostar nach London und dann ein Taxi nach Hause.

Der Zug nach Paris hielt an zwei Bahnhöfen in Lyon, so dass ich an dem meinem Haus am nächsten gelegenen Bahnhof einsteigen konnte - nur fünf Minuten mit dem Bus.

Ich verließ meine Wohnung wohl viel zu früh. Aber ich war noch nie an diesem Bahnhof gewesen, und der Sonntagsverkehr ist etwas unregelmäßig, so dass ich mir keinen Stress machen wollte.

Der TGV von Lyon nach Paris braucht weniger als zwei Stunden. Ich reiste in der Business Class auf dem obersten Deck, was eine wirklich schöne Erfahrung war. Der Zug war ruhig, ich hatte eine tolle Aussicht, der Sitz war geräumig und ich hatte mehrere Steckdosen, um meine Elektrogeräte aufzuladen.

Drei Stunden, nachdem ich das Haus verlassen hatte, war ich bereits in Paris Gare de Lyon angekommen. 

In der dritten Stunde meiner Flugreise saß ich bereits eine Stunde auf dem Flughafen. Es war interessant zu vergleichen, wie weit ich auf meinen Reisen gekommen war.

Der Eurostar nach London fährt vom Pariser Bahnhof Gare du Nord ab, also nahm ich den RER D drei Haltestellen, um dorthin zu gelangen. Als ich am Gare du Nord aus der Metro stieg, war der Eurostar zunächst nicht offensichtlich ausgeschildert, aber ich fand bald heraus, wo ich hin musste.

Die allgemeine Empfehlung für den Eurostar lautet, 60-90 Minuten vor Abfahrt des Zuges anzukommen, damit man genügend Zeit hat, durch die Passkontrolle und die Sicherheitskontrolle zu kommen, auch wenn es große Warteschlangen gibt.

Ein großer Vorteil ist, dass man vor der Reise sowohl die französische als auch die britische Passkontrolle durchläuft, so dass man, obwohl es vorher etwas länger dauert, am anderen Ende schnell wieder herauskommt.

Ich bin mit dem Eurostar in der Business Class gereist. Das bedeutet, dass ich bis zu drei Koffer ohne Gewichtsbeschränkung mit an Bord nehmen konnte (solange man sie heben kann). Das bedeutet auch, dass man die Sicherheitskontrolle im Schnellverfahren passieren kann. Wenn Sie Ihre Reisezeit wirklich verkürzen wollen, ist dies eine großartige Möglichkeit, dies zu tun. Und sobald Sie eingecheckt sind, haben Sie Zugang zur Business Class Lounge, in der es kostenlose Getränke und Snacks gibt.

Weniger als fünf Stunden, nachdem ich das Haus verlassen und mich mit Kaffee und Madeleines gestärkt hatte, saß ich an Bord des Eurostar in Paris und wartete auf die Abfahrt nach London.

Die Fahrt nach London dauerte 2 Stunden und 17 Minuten. In dieser Zeit wurde mir ein köstliches Drei-Gänge-Menü serviert, das von Sternekoch Raymond Blanc OBE entworfen wurde. Mit Wein, natürlich.

Wieder einmal war die Reise ruhig, entspannend und in einem großen, bequemen Sitz. Ich habe die Aussicht während der Fahrt durch Frankreich sehr genossen, und die ganze Reise war ein wahres Vergnügen und keine Plackerei an beiden Enden einer Reise.

Ich kam in London St. Pancras an, 7 Stunden und 40 Minuten nachdem ich das Haus in Lyon verlassen hatte. Von dort aus nahm ich ein Taxi nach Hause, und die Fahrt von Tür zu Tür dauerte acht Stunden und zehn Minuten. Fünfzehn Minuten schneller als meine Reise mit dem Flugzeug.

Ist Zugfahren teurer als Fliegen?

Zeit ist nicht immer der wichtigste Faktor bei der Wahl des Reisemittels. Mehr denn je spielen die Kosten für die meisten Reisenden eine große Rolle.

Auf dem Weg nach Lyon bin ich mit easyJet geflogen und auf dem Rückweg bin ich in der Eurostar Business Class gereist, die natürlich teurer ist. Als Teil eines Hin- und Rückflugs kann man Eurostar-Tickets in der Standardklasse jedoch schon für 45 € bekommen, obwohl es derzeit eine Aktion mit Preisen ab 29 € gibt.

Hier finden Sie eine grobe Aufschlüsselung der Kosten, damit Sie vergleichen können.

Reise mit dem Flugzeug

Taxi von Zone zwei in London nach St. Pancras Station: 12,23 €.

Zugticket zum Flughafen Luton: 16,00

Flugticket (einschließlich eines aufgegebenen Gepäcks): ab 64,65 EUR

Straßenbahn Rhonexpress nach Lyon: 16,30

Taxi zur Unterkunft: 24,40

INSGESAMT: 133,58 Euro

Reise mit dem Zug

Bus zum Bahnhof: 1,80

TGV nach Paris: ab 16 € (über Ouigo)

Metro quer durch Paris: 1,90

Eurostar nach London: ab 45 € (einfache Fahrt, wenn als Teil einer Hin- und Rückfahrt gekauft)

Taxi nach Hause: 14,33

INSGESAMT: 79,03 EURO

Natürlich können die Preise stark variieren, was von vielen Faktoren abhängt. Befolgen Sie diese Tipps, um die günstigsten Flüge zu finden.

Nach Angaben von Eurostar sollten Sie im Voraus buchen, um das beste Angebot zu finden - für alle super organisierten Reisenden gibt es ein Buchungsfenster von 11 Monaten. Außerdem wird empfohlen, mitten in der Woche zu reisen - dienstags und mittwochs sind die besten Tage für günstige Tarife.

Hannah Brown /Euronews
Entspanntes Lesen im ZugHannah Brown /Euronews

Ist das Reisen mit dem Zug schneller als das Fliegen und wieviel umweltfreundlicher?

Im Großen und Ganzen würde ich sagen, dass die Reise zwischen Lyon und London ungefähr gleich lang war, egal ob man mit dem Flugzeug oder dem Zug reist.

Ich persönlich empfand die Zugfahrt als viel ruhiger und entspannender. Wenn Sie es sich leisten können, empfehle ich Ihnen auf jeden Fall eine Reise in der Business Class, um Ihren Urlaub richtig zu beginnen - ich hatte das Gefühl, dass es ein angenehmer Teil des Urlaubs war und nicht nur die Anreise.

Außerdem ist es viel umweltfreundlicher, mit dem Zug zu fahren. Eine Fahrt mit dem Eurostar von London nach Paris verursacht 14 Mal weniger Emissionen als ein Flug auf derselben Strecke.

Wenn es also genauso lange dauert und nicht teurer ist, warum sollten Sie bei Ihrem nächsten Urlaub nicht den Zug nehmen?