EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
27 Meter freier Fall: Ab in den Vierwaldstättersee

Video. 27 Meter freier Fall: Ab in den Vierwaldstättersee

Die besten Klippenspringer der Welt zeigten in Sisikon im Kanton Uri spektakuläre Sprünge von der 27-Meter-Plattform. Viele Zuschauer waren mit Schlauchbooten auf den Vierwaldstättersee geschippert, um die tollkühnen Athleten aus der Nähe zu begutachten.

Die besten Klippenspringer der Welt zeigten in Sisikon im Kanton Uri spektakuläre Sprünge von der 27-Meter-Plattform. Viele Zuschauer waren mit Schlauchbooten auf den Vierwaldstättersee geschippert, um die tollkühnen Athleten aus der Nähe zu begutachten.

In der Männerkonkurrenz holte sich Gary Hunt aus Großbritannien den Tagessieg, bester Schweizer war Matthias Appenzeller als Zehnter. Bei den Damen gewann Lysanne Richard aus Kanada.

Der nächste Halt der Klippenspringer ist Kopenhagen (25. August).

Aktuelles Video