EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
Japan: In Gifu helfen Kormorane beim Fischfang
Zuletzt aktualisiert:

Video. Ausgebildete Kormorane helfen beim Fischfang

Im japanischen Gifu begann am Wochenende das traditionelle Kormoranfischen. Bei dieser Fangmethode, die "Ukai" heißt, werden extra ausgebildete Kormorane eingesetzt, um Flussfische zu fangen.

Im japanischen Gifu begann am Wochenende das traditionelle Kormoranfischen. Bei dieser Fangmethode, die "Ukai" heißt, werden extra ausgebildete Kormorane eingesetzt, um Flussfische zu fangen.

Diese Art des Fischfangs hat in Gifu eine lange Tradition und wird seit über 1.300 Jahren, vor allem entlang des Nagara-Flusses, eingesetzt.

"Ukai" ist eine der Sommerattraktionen von Gifu und findet noch bis zum 15. Oktober jede Nacht statt, mit Ausnahme der sogenannten Erntemondperiode, wenn der Wasserstand des Flusses anschwillt.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG