EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
Klima-Kletterer drückt auf den Notfallknopf

Video. Kommando "Lights off"! Klima-Akrobaten kappen Leuchtreklamen

Junge Klimaaktivist:innen in Frankreich haben einen ganz neuen Sport für sich entdeckt: Sie klettern nachts im Parkour-Stil auf die Fassaden von Geschäften und schalten die Beleuchtung aus.

Junge Klimaaktivist:innen in Frankreich haben einen ganz neuen Sport für sich entdeckt: Sie klettern nachts im Parkour-Stil auf die Fassaden von Geschäften und schalten die Beleuchtung aus.

Das geht ganz einfach: Sie drücken auf den einen Notschalter, der eigentlich für die Feuerwehr bestimmt ist und die gesamte Stromversorgung kappt.

"Lights off" heißt die Bewegung. Es gibt Gruppen in anderen Städten wie Aix-en-Provence, Rennes, Marseille, Paris und Toulouse.

Ihr Argument: Es sei Energieverschwendung, die Lichter in den Geschäften die ganze Nacht brennen zu lassen, besonders jetzt, wo die Straßen wegen der Ausgangssperre leer sind.

Wenn alle Geschäfte in Frankreich abends ihre Lichter ausschalten würden, würde der Stromverbrauch von 370.000 Haushalten eingespart.

Ihre Botschaft: Jeder kann helfen, den Energieverbrauch zu reduzieren. Jeder kann clevere Maßnahmen ergreifen, indem er seinen gesunden Menschenverstand (und in diesem Fall seine Muskeln) einsetzt.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG