EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
Musik macht die Welt ein wenig besser...
Zuletzt aktualisiert:

Video. Musik macht die Welt ein wenig besser...

Ukrainische Flüchtlinge wurden in Polen von einem italienischer Pianisten am Grenzübergang Medyka begrüßt. Davide Martello wollte die Flüchtlinge etwas aufmuntern. 

Ukrainische Flüchtlinge wurden in Polen von einem italienischer Pianisten am Grenzübergang Medyka begrüßt. Davide Martello wollte die Flüchtlinge etwas aufmuntern. 

"Sie lassen die Bomben hinter sich..." so Martello, während die Flüchtlinge um ihn herum Fotos machten und klatschten.

Die Zahl der Flüchtlinge, die aus der Ukraine geflohen sind, hat nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration inzwischen knapp 1,5 Millionen erreicht. Dies könnte zur "größten Flüchtlingskrise dieses Jahrhunderts" werden, sagte die UNO und prognostizierte, dass bis zu vier Millionen Menschen das Land verlassen könnten.

Die Europäische Union hat beschlossen, Menschen, die aus der Ukraine fliehen, vorübergehenden Schutz und Aufenthaltsgenehmigungen zu gewähren.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG