Video

euronews_icons_loading
Acht Ballons machten sich in Vilnius auf den Weg zur russischen Botschaft, kamen dort aber nicht an