Video

euronews_icons_loading
Screenshot: Schüler:innen tanzen die Fledermaus-Quadrille, 20.05.2022

Sloweniens Abiturienten tanzen wieder traditionelle "Quadrille"

Nach zwei Jahren Pause wurde heute in 33 Städten und sechs europäischen Ländern - darunter auch in Slowenien - der Tanz zur Musik der Fledermaus-Quadrille von Johann Strauss Sohn wieder aufgenommen. Der traditionelle "Quadrillentanz" kündigt den Schuljahresabschluss an. Traditionsgemäß wird die Quadrille am letzten Schultag der Abiturienten, am Freitag, dem 20. Mai, veranstaltet.

Die Quadrille wurde nach Motiven der im Jahr 1874 uraufgeführten Operette "Die Fledermaus" zusammengestellt. Die Quadrille hatte, wie die Operette, dauerhaften Erfolg. Bis heute wird sie immer wieder aufgeführt.

Die Spieldauer beträgt ungefähr fünf Minuten.