EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Nordirak: Peschmerga-Offensive gegen IS-Miliz dauert an

Nordirak: Peschmerga-Offensive gegen IS-Miliz dauert an
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Kurdische Peschmerga-Kämpfer haben in der Nähe der nordirakischen Stadt Kirkuk ihre Offensive gegen die Terrormiliz Islamischer Staat fortgesetzt. Im

WERBUNG

Kurdische Peschmerga-Kämpfer haben in der Nähe der nordirakischen Stadt Kirkuk ihre Offensive gegen die Terrormiliz Islamischer Staat fortgesetzt.

Im Zentrum der Kämpfe stand die Region um die Ortschaft Mariam Baik rund 30 Kilometer südlich von Kirkuk.

Zahlreiche Bewohner von Mariam Baik waren vor der Miliz geflohen.

Nach eigenen Angaben erhielten die Peschmerga Unterstützung der US-geführten Anti-IS-Koalition.

Die Koalition flog auch Luftangriffe nordwestlich von Kirkuk in der Region um die Millionenstadt Mossul.

Das irakische Verteidigungsministerium veröffentlichte Videomaterial, auf dem die Zerstörung eines Fahrzeugs und eines Gebäudekomplexes zu sehen sein soll.

Laut der Anti-IS-Koalition wurden innerhalb von 24 Stunden 27 Luftangriffe auf mutmaßliche IS-Stellungen im Nordirak durchgeführt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Bis zu 15 Jahre Strafe: Irak verabschiedet Anti-LGBTQ+-Gesetz

Luftangriff auf pro-iranische Miliz im Irak

Erste US-Vergeltungsschläge nach Angriff auf Stützpunkt in Jordanien