EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Keine Präsidentschaftskandidatur für Aung San Suu Kyi möglich

Keine Präsidentschaftskandidatur für Aung San Suu Kyi möglich
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Myanmar ist der Versuch gescheitert, die Verfassung zu ändern. Die Abschaffung des Vetorechts der Streitkräfte und die Zulassung von Personen mit

WERBUNG

In Myanmar ist der Versuch gescheitert, die Verfassung zu ändern. Die Abschaffung des Vetorechts der Streitkräfte und die Zulassung von Personen mit ausländischen Verwandten zu den Präsidentschaftswahlen fand nicht die erforderliche Mehrheit. Friedensnobelpreisträgerin und Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi kann damit nicht bei den Präsidentschaftswahlen antreten. Myanmar war bis 2011 eine Militärdiktatur.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Nach hitzigen Debatten: Rumänien verabschiedet Haushalt für 2024

Dutzende Tote bei Luftangriff des Militärs auf Dorf in Myanmar

Junta feiert große Parade - nur wenige Tage nach neuen US-Sanktionen gegen Myanmar