Eilmeldung

Schäuble bietet den USA Griechenland zum Tausch gegen Puerto Rico an

Schäuble bietet den USA Griechenland zum Tausch gegen Puerto Rico an
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Veranstaltung in Frankfurt war Finanzminister Wolfgang Schäuble offenbar zu Scherzen aufgelegt. Er scheint den Streit mit Griechenland derart satt zu haben, dass er seinem amerikanischen Amtskollegen Jack Lew ein ganz besonderes Angebot machte.

“Ich habe meinem Freund Jack Lew in diesen Tagen angeboten, dass wir Puerto Rico in der Eurozone aufnehmen könnten, wenn die USA dafür bereit sind, Griechenland in die Dollar-Union aufzunehmen. Er dachte, es wäre ein Scherz.“

Puerto Rico trägt inzwischen eine Schuldenlast von 72 Milliarden Dollar. Das ist etwa ein Fünftel der Schulden Griechenlands.



Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.