EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

"Schießende Drohne": US-Behörden ermitteln wegen gefährlicher Erfindung

"Schießende Drohne": US-Behörden ermitteln wegen gefährlicher Erfindung
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Ein 18-Jähriger aus Connecticut ist ins Visier der US-Bundesluftfahrtbehörde geraten. Er hatte das Video einer Drohne online gestellt, an der eine

WERBUNG

Ein 18-Jähriger aus Connecticut ist ins Visier der US-Bundesluftfahrtbehörde geraten. Er hatte das Video einer Drohne online gestellt, an der eine halbautomatische Handfeuerwaffe befestigt ist. Nach Angaben seines Vaters entwickelte er die “schießende Drohne” mithilfe eines Universitätsprofessors. Die Behörde prüfet nun gemeinsam mit der örtlichen Polizei, ob die Entwicklung des jungen Manns gegen das Gesetz verstößt.

VIDEO: Footage of gun-firing drone spurs investigation http://t.co/2Do50FSoKp

— The Associated Press (@AP) July 22, 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

US-Präsidentensohn Hunter Biden des illegalen Waffenbesitzes schuldig gesprochen

6-Jähriger schießt auf Lehrerin - Mutter bekennt sich im Prozess schuldig

Schüsse auf Megan Thee Stallion: Zehn Jahre Haft für Rapper Tory Lanez