Gaza: Vier Verletzte bei israelischem Luftschlag

Gaza: Vier Verletzte bei israelischem Luftschlag
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei einem Luftschlag der israelischen Armee im Gaza-Streifen sind palästinensischen Angaben zufolge vier Menschen verletzt worden, einer von ihnen

WERBUNG

Bei einem Luftschlag der israelischen Armee im Gaza-Streifen sind palästinensischen Angaben zufolge vier Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Laut der israelischen Armee war die Attacke auf das Hamas-Trainingscamp eine Reaktion auf einen Raketenangriff aus dem Gazastreifen, zu dem sich eine salafistische Gruppe bekannte. Salafistische Extremisten und die radikalislamische Hamas bekämpfen sich im Gazastreifen.

Die salafistische Gruppe, die sich zu dem Raketenangriff bekannte, wollte laut eigenen Angaben Rache für “jüdische Attacken gegen die Al-Aqsa-Moschee” nehmen. Die israelische Polizei war am 26. Juli kurz in die Moschee eingedrungen, nachdem jüdische Orthodoxe auf dem Tempelberg hatten beten wollen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

189 Tage Krieg in Gaza: Eskaliert der Konflikt? Und kommt nur die Hälfte der LKW an?

5 Tote Kinder nach israelischem Angriff auf Gazastreifen, USA legen Vorschlag zur Waffenruhe vor

Israel setzt Datum für Rafah-Offensive fest - Deutschland wegen Waffenlieferungen vor dem IGH