Wahlen in Polen: Regierung und Opposition versprechen Mindeststundenlohn

Wahlen in Polen: Regierung und Opposition versprechen Mindeststundenlohn
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Rund sechs Woche vor den Parlamentswahlen am 25. Oktober in Polen haben die beiden größten Parteien des Landes ihre offiziellen Wahlprogramme

WERBUNG

Rund sechs Woche vor den Parlamentswahlen am 25. Oktober in Polen haben die beiden größten Parteien des Landes ihre offiziellen Wahlprogramme vorgestellt.

Während die Regierungspartei PO das Steuersystem vereinfachen will, plant die in Umfragen derzeit vorne liegende Oppositionspartei PiS eine Erhöhung der staatlichen Ausgaben.

Beide Parteien versprechen die Einführung eines Mindeststundenlohns in Polen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Kommunalwahlen in Polen: PiS-Nationalisten liegen laut Prognosen vorn

Erfüllen sich die großen Erwartungen der polnischen LGBTQ+ Community?

Wegen Gewalt in Gaza: Antisemitsmus-Streit zwischen Polen und Israel verschärft sich