Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Regierungschef in Kosovos Parlament mit Eiern beworfen

euronews_icons_loading
Regierungschef in Kosovos Parlament mit Eiern beworfen
Schriftgrösse Aa Aa

Der kosovarische Regierungschef Isa Mustafa ist im Parlament in Pristina von Abgeordneten der Opposition mit Eiern beworfen worden. Sie protestierten auf diese Weise gegen ein Abkommen mit Serbien, das die Bildung der Gemeinschaft der serbischen Gemeinden im Kosovo vorsieht. Dabei sollen Kosovo-Serben durch mehr Autonomie erhalten.