Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Champions League: Umständliche Leverkusener scheiden aus

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Champions League: Umständliche Leverkusener scheiden aus
Schriftgrösse Aa Aa

Der AS Rom rettete sich ins Achtelfinale der Champions League. 0:0 bei BATE Borissow.

Gruppe E:
Bayer Leverkusen hat die große Chance verpasst, gegen schwache Katalanen zu gewinnen. 1:1 gegen Barcelona mit einem starken Torhüter Ter Stegen. Für Leverkusen bleibt die Europa League.

Giroud hat den FC Arsenal ins Achtelfinale geschossen. Drei Tore des Franzosen. Olympiakos Piräus wird in der Europa League antreten.

F:
Bayern erspielte sich ein lockeres 2:0 bei Dinamo Zagreb. Robert Lewandowski mit beiden Toren.

Der FC Chelsea hat den FC Porto aus der Runde der letzten 16 geworfen. Ein verdientes 2:0 der Mannschaft von Mourinho.

G:
Kiew ist weiter durch den 1:0 Sieg gegen Maccabi Tel Aviv.

Der belgische Meister Gent sorgte für die Überraschung in dieser Gruppe. 2:1 gegen St. Petersburg. Das reicht für das Achtelfinale.

H:
Valencia nur auf Platz Drei. Lyon enttäuschte in allen Begegnungen.