Mohamed Hassanein Heikal, angesehenster Journalist der Arabischen Welt, im Alter von 92 Jahren gestorben

Mohamed Hassanein Heikal, angesehenster Journalist der Arabischen Welt, im Alter von 92 Jahren gestorben
Von Christoph Debets
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der ägyptische Journalist Mohamed Hassanein Heikal ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Heikal war einer der bekanntesten und angesehensten

WERBUNG

Der ägyptische Journalist Mohamed Hassanein Heikal ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Heikal war einer der bekanntesten und angesehensten politischen Kommentatoren Ader Arabischen Welt. Der ehemalige Chefredakteur der Tageszeitung Al Ahram war ein enger Vertrauter des ägyptischen Revolutionärs und Staatspräsidenten Gamal Abdel Nasser. Nach dem Tod Nassers stellte er den Übergang der Macht auf Anwar as-Sadat sicher. Er riet Sadat sich von Nassers Vertrauten zu trennen und überwarf sich später mit Sadat.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Russisches Gericht verlängert Haft von russisch-amerikanischer Journalistin

Wo in Europa sind die Medien besonders frei?

Vor Nawalnys Beerdigung: Drohanrufe gegen Leichenbestatter