Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Flugzeugabsturz in Ecuador: 19 Fallschirmjäger tot

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Flugzeugabsturz in Ecuador: 19 Fallschirmjäger tot

Bei einem Flugzeugabsturz in Ecudaor sind alle 22 Passagiere ums Leben gekommen.

Ein Großteil der Opfer des Unfalls waren nach Regierungsangaben Fallschirmjäger des ecuadorianischen Militärs.

Das Flugzeug stürzte im Dschungel, 145 Kilometer südöstlich von der Hauptstadt Quito ab. Überlebende gab es laut einem Tweet von Präsident Rafael Correa nicht. Die Unfallursache war zunächst nicht bekannt.