Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

"Thriller"-Komponist Rod Temperton gestorben

"Thriller"-Komponist Rod Temperton gestorben
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der britische Musiker und Komponist Rod Temperton ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Temperton litt an Krebs.

Das bekannteste Stück aus der Feder des Briten ist “Thriller”, das 1982 von Quincy Jones produziert und von Michael Jackson interpretiert wurde. Ursprünglich hatte Temperton den Song “Starlight” genannt.

Neben weiteren Liedern für Jacko schrieb Temperton auch Songs für Donna Summer, Herbie Hancock oder Aretha Franklin.

In den 1970er Jahren war der Brite Mitglied der Funkband Heatwave.