"Das ist kein Hund, das ist ein Schaf" - Rostocker muss Steuern nachzahlen

"Das ist kein Hund, das ist ein Schaf" - Rostocker muss Steuern nachzahlen
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Ein Mann aus Rostock hat seinen zottelhaarigen Hund als Schaf ausgegeben - und so wohl mehrere Jahre lang Steuern gespart. Jetzt flog er auf.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Schon seit vor der Mauer in Berlin - Ältester Gorilla der Welt: Fatou feiert 67. Geburtstag

Nachwuchs bei den Kölner Erdmännchen

Erste Hitzewelle mit fast 30°: Und jetzt kommt der Saharastaub