Eilmeldung
This content is not available in your region

FIFA-"Whistleblower ist tot

euronews_icons_loading
FIFA-"Whistleblower ist tot
Schriftgrösse Aa Aa

Der frühere FIFA-Funktionär Chuck Blazer, der als “Whistleblower” eine bedeutende Rolle im Skandal um den Weltverband gespielt hat, ist tot.
Dies bestätigte der Anwalt des US-Amerikaners in der Nacht auf Donnerstag mehreren Medien.
Blazer war 2015 unter anderem wegen Korruption von der FIFA-Ethikkommission lebenslang gesperrt worden. Später diente er unter anderem dem FBI als Spitzel. Seine Aussagen waren am Ende mit für den Sturz des früheren FIFA-Präsidenten Joseph Blatter verantwortlich.
Er erkrankte vor Jahren an Krebs und starb im Alter von 72 Jahren.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.