Eilmeldung

Ein Jahr vor dem Brexit

Ein Jahr vor dem Brexit
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Großbritannien scheidet in genau einem Jahr, am 29. März 2019, aus der Europäischen Union aus. Die Bürger in Brüssel sehen dem Brexit mit gemischten Gefühlen entgegen:

"Die Menschen haben gewählt, und sie sollten dafür die Verantwortung übernehmen. Ob gute Wahl oder schlechte Wahl. Jetzt muss es Wirklichkeit werden".

"Ja, sicher wird der Brexit passieren, und es ist eine Schande für die Briten, weil sie viele Dinge verlieren werden, vor allem den Schutz der Europäische Kommission. Auch die Integration ist ein Thema, sie wird schlechter werden. Tatsächlich ist ein Teil meiner Familie britisch, und sie leidet bereits darunter".

"Ich hoffe, dass es nach der Beendigung der Brexit-Verhandlungen eine besondere Beziehung zwischen Großbritannien und der EU geben wird, wenn die Briten die EU verlassen."

"Aus meiner Sicht ist alles möglich. Ich denke, die Briten können uns immer noch jederzeit überraschen".

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.