Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Mancini löst Vertrag mit FC Zenit auf - Weg frei für Italien

Mancini löst Vertrag mit FC Zenit auf - Weg frei für Italien
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der neue Nationaltrainer der italienischen Fußballmannschaft soll Medienberichten zufolge Roberto Mancini heißen. Dessen bisheriger Vertrag bei Zenit St.Petersburg ist soeben einvernehmlich beendet worden. Das hat der russische Erstligist auf Twitter bekanntgegeben. Eine Abfindung sei nicht vorgesehen.

Kommende Woche soll der 53-jährige Mancini dann den Vertrag mit dem italienischen Nationalteam unterschreiben. Infolge der gescheiterten WM-Qualifikation war Italien bereits seit Monaten auf der Suche nach einem neuen Trainer. Dass die Wahl auf Mancini fallen könnte war in letzter Zeit angedeutet worden.