Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Fährunglück: Zahl der Toten steigt auf 86

Fährunglück: Zahl der Toten steigt auf 86
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Nach einem Fährenunglück auf dem Victoriasee in Tansania ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 86 Menschen gestiegen. Am Freitagmorgen wurde nach Wiederaufnahme der Rettungsarbeiten weitere Leichen aus dem Wasser geborgen, wie John Mongella, der Regierungsvertreter in der Region Mwanza, erklärte. Knapp 100 Menschen konnten bislang gerettet werden.

Ersten Schätzungen zufolge waren mehr als 300 Menschen an Bord, die exakte Zahl war aber zunächst nicht bekannt. Das völlig überfüllte Schiff war am Donnerstagnachmittag auf dem größten See Afrikas zwischen Bugolora und der Insel Ukara unterwegs, als es kenterte.

In den vergangenen Jahren gab es mehrere schlimme Schiffsunglücke auf dem Viktoriasee mit hunderten von Toten.