Eilmeldung

Eilmeldung

Nach Krebs-Schock: Michael Bublé macht weiter

Sie lesen gerade:

Nach Krebs-Schock: Michael Bublé macht weiter

Nach Krebs-Schock: Michael Bublé macht weiter
Schriftgrösse Aa Aa

Der kanadische Sänger Michael Bublé hat Berichte zurückgewiesen, denen zufolge er sich aus dem Musikgeschäft zurückziehen wolle. Der 43-Jährige hatte eine Pause eingelegt, nachdem bei seinem Sohn im November 2016 Leberkrebs diagnostiziert worden war.

Mittlerweile geht es dem Fünfjährigen besser, doch die Erinnerung an die schwere Zeit hat den Sänger geprägt.

„Ich empfinde Dankbarkeit, ich habe gelernt, was das Wort Gnade bedeutet. Ich glaube, jede Familie geht mit einer solchen Situation anders um und so gut sie kann. (...) Wenn man so etwas erlebt, dann muss einen das ändern. Für mich sind dadurch gewisse Dinge sehr viel klarer geworden“, so Bublé.

Er mache sich keine Gedanken mehr darüber, was andere über ihn sagen oder denken, so der Kanadier. Mittlerweile seien ihm andere Dinge wichtiger, sagt er.