Jerusalem: Auseinandersetzung zwischen Priestern und Polizei

Jerusalem: Auseinandersetzung zwischen Priestern und Polizei
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Jerusalem ist es an der Grabeskirche zu Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und koptischen Priestern gekommen. Die Geistlichen protestierten gegen Renovierungsarbeiten an einer umstrittenen Kapelle.

WERBUNG

In Jerusalem ist es an der Grabeskirche zu Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und koptischen Priestern gekommen. Die Geistlichen protestierten gegen Renovierungsarbeiten an einer Kapelle, die zwischen koptischen und äthiopischen Orthodoxen umstritten ist und versperrten laut Polizei den Zugang für Arbeiter, sodass sie gewaltsam entfernt werden mussten. Ein Sprecher der ägyptisch-koptischen Kirche sagte, die Polizisten hätten die Geistlichen angegriffen. Einige von ihnen seien leicht verletzt worden. Ein Priester wurde zwischenzeitig verhaftet. 

Die Geistlichen protestieren seit Dienstag an der umstrittenen Kapelle. Sie verlangen von der israelischen Regierung, dass sie die Renovierungsarbeiten beaufsichtigen können.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

19 Mrd US-Dollar Schaden: "Gaza ist wie Deutschland im Zweiten Weltkrieg"

283 Leichen in Chan Junis: Die Suche nach Angehörigen geht weiter

Drohnenschwarm auf Israel: "Es zählt der Wille der iranischen Nation"