Eilmeldung

Eilmeldung

Mord im Kinderzimmer: Freund (17) gesteht Bluttat

Grab from report
Grab from report
Schriftgrösse Aa Aa

Der 17-jährige Saber A. hat sich in Wien der Polizei gestellt. Er soll seine Freundin mit zwei Stichen in den Rücken getötet haben.

Die Mutter fand die 16-jährige Schülerin leblos in ihrem Kinderzimmer. Saber A. floh nach der Tat durch das Fenster, die Polizei suchte nach ihm.

Michael Babl, Polizeisprecher von Oberösterreich, sagte:

"Es ist fix, dass der Täter zuvor im Zimmer war. Wie die Mutter hinein gekommen ist, war er nicht mehr da. Und noch dazu sagen muss man, es war ein Fenster offen."

Die Fahndung war auf ganz Europa ausgeweitet worden, da befürchtet wurde, der junge Mann könnte über die Grenze geflohen sein. Er wurde an diesem Dienstag festgenommen und dann nach Linz überstellt.

Laut Angaben der Polizei hat der Tatverdächtige, der aus Afghanistan stammt, keine Vorstrafen.