Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Grand Palais wird zum Eislaufplatz

Access to the comments Kommentare
Von Renate Birk  mit AFP
euronews_icons_loading
Grand Palais wird zum Eislaufplatz

Im Grand Palais in Paris ist zur Zeit der größte Schlittschuhplatz der Welt aufgebaut. Und nicht nur das: In der Mitte eine Bärenstatue des berühmten zeitgenössischen Künstlers Richard Orlinski.

Olivier Maurey, der Organisator von "Grand Palais des Glaces", sagt:

"Wir traten an Richard Orlinski heran, fragten ihn, ob er nicht etwas machen könnte und er schuf diesen monumentalen Bären für uns mitten auf der Eisfläche."

Ein Eisläuferin meint:

"Ich komme oft hierher, um Ausstellungen anzuschauen und jetzt hat mich die Lust gepackt, Schlittschuh zu laufen."

Ein Mann auf dem Eis sagt: "Dieser Ort hat einen Zauber. Unter der Glaskuppel über das Eis zu gleiten ist fabelhaft."

Bis zum 9. Januar ist die Eisbahn im Grand Palais noch geöffnet.

Orlinski