Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Tennis: Federer kann seinen 100. ATP-Titel holen

Roger Federer nach dem letzten Punkt im Halbfinale in Dubai
Roger Federer nach dem letzten Punkt im Halbfinale in Dubai -
Copyright
Screenshot
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Roger Federer steht im Endspiel des Turniers in Dubai. Der 37-jährige Schweizer gewann gegen den Kroaten Borna Coric in nur etwas mehr als einer Stunde glatt in zwei Sätzen mit 6:2 und 6:2.

Coric hatte die letzten zwei Spiele gegen Federer gewonnen, dieses Mal hatte jedoch keine Chance. Federer gelang ein frühes Break zum 2:1 und gab das Spiel ab diesem Moment nicht mehr aus der Hand.

Im Finale trifft Federer auf Stefanos Tsitsipas aus Griechenland. Es kommt also zur Neuauflage des Achtelfinales der Australian Open: Damals hatte Tsitsipas gewonnen.

Bei einem Sieg würde Federer allerdings seinen achten Titel in Dubai holen und damit gleichzeitig den 100. Sieg seiner Laufbahn auf der ATP-Tour.

Das hatte vor ihm nur der US-Amerikaner Jimmy Connors geschafft.