Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Bitcoin gewinnt 14 % an einem Tag

Bitcoin gewinnt 14 % an einem Tag
Copyright
Steven Millstein- Flickr
Schriftgrösse Aa Aa

Die Kryptowährung Bitcoin hat an einem Tag 14 Prozent an Wert gewonnen und liegt jetzt bei 4.740 Dollar. Das ist der größte Gewinn seit mehr als einem Jahr. Auch andere Kryptowährungen legten deutlich zu. Ethereum und Ripple gewannen zwischen 3 und 4 Prozent.

Zunächst gab es keine Erklärung für den plötzlichen Kursanstieg zwischen 6 Uhr 30 und 6 Uhr 50 am Dienstagmorgen.

Experten fragen sich, ob der Bitcoin in naher Zukunft die symbolische Marke von 5.000 US-Dollar erreichen könnte.

Ende 2018 waren die meisten Kryptowährungen dramatisch abgestürzt. Danach hatten viele Zweifel an der Stabilität der digitalen Währungen bekommen.

In den vergangenen Monaten sind aber mehr und mehr Institutionen und Unternehmen - auch zuvor skeptische wie die Bank JP Morgan - zu der Überzeugung gelangt, dass sich Blockchain basierte Technologien in der Zukunft durchsetzen werden. So setzt JP Morgan jetzt auf eine eigene Kryptowährung.