EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Trauerfeier für Niki Lauda: Hunderte Fans und VIPs im Stephansdom

Trauerfeier für Niki Lauda: Hunderte Fans und VIPs im Stephansdom
Copyright 
Von Johannes Pleschberger mit dpa
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Auch Arnold Schwarzenegger und Lewis Hamilton waren erschienen.

WERBUNG

Hunderte Fans und Freunde haben sich von Motorsport-Legende und Luftfahrtunternehmer Niki Lauda verabschiedet. Der geschlossene Sarg des kürzlich verstorbenen Österreichers wurde im Wiener Stephansdom öffentlich aufgebahrt - geschmückt mit Lorbeerkranz und Formel-1-Helm. Bestattet werden sollte Lauda in einem Rennanzug

Nach einer Andacht mit Familienangehörigen stand das Gedenken der Fans im Mittelpunkt. Zwischenzeitlich bildete sich um den Dom eine mehr als 200 Meter lange Schlange. Es war die erste derartige Aufbahrung für einen Sportler im Stephansdom.

Für das anschließende Requiem waren zahlreiche Ehrengäste erschienen, wie Schauspieler Arnold Schwarzenegger, Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton und auch Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Die 10 besten Zitate von Niki Lauda (✝)

Formel-1-Legende Niki Lauda ist tot

Ryanair will Niki-Nachfolgerin Laudamotion übernehmen