Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Sommer, Sonne, Regenbogen: 500.000 bei LGBT-Parade in Wien

Sommer, Sonne, Regenbogen: 500.000 bei LGBT-Parade in Wien
Copyright
REUTERS/Lisi Niesner
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Regenbogenparade an diesem Samstag in Wien war ein Event der Superlative: Mehr als 500.000 TeilnehmerInnen waren gekommen., um bei der EuroPride 2019 dabei zu sein.

Viele der LGBTQ-Community waren verkleidet oder in Regenbogenfarben gehüllt. Auch ÖSterreichs Hauptstadt war ganz besonders dekoriert. Ein zwei Kilometer langer Zug bestehend aus 107 Wagen und Gruppen zog durch die Stadt - von Google-Maps in Regenbogenfarben angezeigt.

Auf der Abschlusskundgebung sprach auch Präsident Alexander van der Bellen. Es war laut Medien das erste Mal, dass ein amtierendes Staatsoberhaupt auf einer EuroPride eine Rede hielt. Auch Ex-Präsident Heinz Fischer trat auf - ebenso wie SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner und der Grünen-Sprecher Werner Kogler.

In den sozialen Medien wurden viele Fotos geteilt.

Wir haben einige der besten Posts zusammengestellt.

..............