Eilmeldung

Hormus-Militärmission: Ohne Deutschland, sagt Maas

Hormus-Militärmission: Ohne Deutschland, sagt Maas
Schriftgrösse Aa Aa

Der deutsche Außenminister Heiko Maas hat eine Beteiligung seines Landes an einer Militärmission in der Straße von Hormus ausgeschlossen. Man befinde sich in dieser Hinsicht in enger Abstimmung mit Frankreich. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hatte zuvor geäußert:

„Wir haben jetzt von den Vereinigten Staaten wie andere internationale Partner auch sozusagen eine erste Grobanfrage mit Blick auf eine mögliche Mission und wir prüfen zurzeit in enger Abstimmung mit Großbritannien und mit Frankreich sozusagen diese Anforderungen. Und wir tun dies insbesondere auch vor dem Hintergrund unseres politischen und diplomatischen Zieles und in dieser Gesamtabwägung wird dann auch eine entsprechende Entscheidung fallen“, so Kramp-Karrenbauer.

Kramp-Karrenbauer hatte bei ihrem Nato-Antrittsbesuch ergänzt, dass die Europäer beim Thema Iran von Anfang eine andere Auffassung hatten als die Amerikaner. Ihnen gehe es insbesondere um die Wahrung des Atomabkommens.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.