EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Euronews am Abend | Die Nachrichten vom 05.11.2019

Euronews am Abend | Die Nachrichten vom 05.11.2019
Copyright 
Von Anja BenczeDeutsche Redaktion Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

U.a.: Plädoyer für freien Handel und Klimaschutz: Frankreichs Präsident #Macron sucht Schulterschluss in China, Zukunftsvisionen und Brexit-Angst auf dem #WebSummit in Lissabon, UND Radioaktive Altlast: Menschen in Zentralasien fürchten sich vor den Folgen des früheren #Uranbergbaus

WERBUNG

Angekündigt hatte US-Präsident Trump den Rückzug aus dem Pariser Klimaschutzabkommen schon vor mehr als zwei Jahren. Nun ist der erste wichtige Schritt vollzogen: Die US-Regierung hat den Vereinten Nationen offiziell ihre Kündigung zugestellt. Das weltweite Entsetzen ist groß - Frankreichs Präsident - derzeit auf Handelsreise in Schanghai nutzte den Besuch zu einem Bekenntnis zu engerer Zusammenarbeit mit China. Auch beim Klimaschutz.

Themen an diesem Dienstag:

- Plädoyer für freien Handel und Klimaschutz: Frankreichs Präsident Macron sucht Schulterschluss in China

- Warnende Worte von Snowden und Barnier: Zukunftsvisionen und Brexit-Angst auf dem Web Summit in Lissabon

- Radioaktive Altlast: Menschen in Zentralasien fürchten sich vor den Folgen des früheren Uranbergbaus

- Vier Tage arbeiten, drei Tage frei bei gleichbleibendem Gehalt: Microsoft hat Vier-Tage-Woche getestet

- UND: "Adults in the Room" , der jüngste Film des griechisch-französischen Regiemeisters Costa-Gavras basiert auf einer wahren Geschichte, der griechischen Finanzkrise

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über Ihre Kommentare auf Facebook, Twitter und Instagram!

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Brexit, Bits und Bytes: Web Summit in Lissabon politischer denn je

Spätfolgen des Uranbergbaus: Lebensraum von 14 Millionen Menschen in Gefahr

US-Rückzug aus Klimavertrag: Macron für Zusammenarbeit mit China